Leseprobe und Rezensionen

ABGEFAHREN: Auf dem Rad durch Deutschland – mit wenig Geld und viel Gepäck

von Susanne Storck


Download
Leseprobe
Leseprobe-Abgefahren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 529.2 KB


Über die Autorin               Zum Buchinhalt               Zur Bestellung

Anne von Blomberg von readme.de vergibt 4 von 5 Sternen
Susanne Storck wollte „nur“ ihre eigene Durchhaltefähigkeit testen und darüber ein gut lesbares und auch für Nicht-Radfahrer interessantes Buch schreiben. Das ist ihr gelungen. Voll und ganz.

Die Badische Zeitung formuliert ihren Buchtipp so
Dieses Buch glänzt zwar weder mit präzisen Reisetipps noch mit packenden Reportagen aus der Wildnis. Aber es ist doch eine schöne Milieustudie aus Deutschland und die sehr persönliche Darstellung einer Grenzerfahrung.

SophieM von Buechereule.de schreibt
Eine perfekte Kombination aus Reisebeschreibung und sportlicher Aktivität. Es ist keine Anleitung für Radreisende, kein eigentlicher Reiseführer für die besuchten Regionen, sondern ein sehr persönlicher Bericht. Mir hat genau das sehr gut gefallen.

Beatrix Alfs von gedankenspinner.de lobt
Mit dem Buch „Abgefahren“ von Susanne Storck dürfte so mancher Leser auf den Geschmack gekommen sein und nun darüber nachdenken, ob er das Wagnis auch einmal eingehen soll. Also, rauf aufs Rad!

einebuchliebhaberin hat das Buch so empfunden
Ich finde es beneidenswert, dass eine Frau ganz alleine so viel auf sich nimmt und ihren Traum durchzieht. Sie hat wunderbare Erlebnisse erfahren, hat viele, verschiedene Menschen getroffen und kennen gelernt und auch im Süden von Deutschland ist sie groß rum gekommen!

Lese-rina von Buechereule.de schreibt:
Durch die kurzen Kapitel kommt in dem auch insgesamt kurzen Buch keine Langeweile auf und so bleiben einige kurzweilige Lesestunden...
Als großen Pluspunkt fand ich die sehr hilfreiche Deutschlandkarte mit ihrer Tour und die farbigen Fotos in der Buchmitte.