ES läuft: Sei stark, Schweinehund!

von Marvin Running

Eine Suche nach den eigenen Grenzen aus der Sicht des inneren Schweinehundes: Das kann nur witzig sein. Dass es sogar noch geistreich ist, stellt Marvin Running in ES läuft unter Beweis. Immer wagemutigere Laufabenteuer durch den Grand Canyon, über den Tafelberg oder durch weglose Urwälder brechen über Marvin hinein. Für ihn sind es Attacken auf Leib und Leben. Für uns Leser glücklicherweise nur Attacken auf das Zwerchfell.

 

308 Seiten

9,95 €, ISBN: 978-3-941297-06-7


portofreie Lieferung in Deutschland und ab 15 € Warenwert auch nach Österreich



Zehn Laufexperimente, die aus dem inneren Schweinehund einen Psychiatriefall machen. Marvin muss es wissen. Denn er ist beides.

Dass er ein kleines Problem haben könnte, dämmert ihm bereits, als er sich plötzlich im vollen Lauf durch den Grand Canyon befindet. Doch das ist erst der Beginn einer atemberaubenden Schweinehunde-Krise: Wie kann es sein, dass sein Herrchen vor einer wichtigen Konferenz mal eben über den Tafelberg läuft? Oder der Zivilisation den Rücken kehrt und nur mit einer Kompasspeilung durch den Regenwald hechelt? Und das Meditieren ausgerechnet im finstersten Industriegebiet erlernen will?

Als wäre das nicht schon nervenaufreibend genug, muss Marvin auch noch halbnackt durch die Winternacht straucheln, seine Ernährungspyramide begraben – und sich mit indianischen Visionsritualen herumschlagen. Bis Grenzen schließlich nur noch existieren, um überschritten zu werden.