Grundlagentraining für Radsportler

von Thomas Chapple

Gerade in der Grundlagenphase kommt es im Radsport darauf an, den Körper auf spätere Höchstleistungen vorzubereiten: Dazu gehören eine optimale Fettverbrennung und muskuläre Vorbereitung – und zwar in der richtigen Dosis.
Lernen Sie in diesem Buch den 'Motor des Radsportlers' kennen, analysieren und mit einem durchdachten Plan individuell stärken.

 

382 Seiten (2. Auflage)

18,95, €ISBN 978-3-941297-14-2

portofreie Lieferung nach Deutschland und Österreich



Dieses Buch aus der erfolgreichen Reihe um Profi-Triathlon-Coach Joe Friel ist ein Muss für alle ambitionierten Radsportler, die beim wichtigsten Rennen ihrer Saison top in Form sein wollen. Um im Wettkampf schneller zu werden und sein Leistungspotenzial ausschöpfen zu können, ist eine sorgfältige Saisonplanung erforderlich. Dieses Buch widmet sich ausschließlich der Grundlagenphase und hilft, das nötige Fundament für spätere Wettkampferfolge zu legen. Dabei geht es im Grundlagentraining jedoch um weit mehr, als nur in lockerem Tempo Kilometer zu sammeln! Vielmehr ist es wichtig, früh in der Saison mit der richtigen Kombination aus lockeren und intensiven Einheiten zu trainieren, um später in der Wettkampfphase richtig schnell zu sein. Verbessern Sie also zunächst Ihre Ausdauer, Kraft und Effizienz, bevor Sie mit wettkampfspezifischen Belastungen für den letzten Schliff sorgen. Thomas Chapple zeigt in diesem Buch Schritt für Schritt, wie Sie mit der richtigen Trainingsform Ihren Kraftstoff – also Kohlenhydrate und Fett – so effizient wie möglich einsetzen. Hart zu trainieren, ist nicht alles: Trainieren Sie intelligent!

Lesen Sie in diesem Buch:

  • wodurch sich die frühe, mittlere und späte Grundlagenphase voneinander unterscheiden
  • wie mit dem richtigen Training und Essverhalten die Fettverbrennung gesteigert wird
  • wie die Wattleistung gemessen und gesteuert wird
  • wie Ausdauer, Kraft und Effizienz so trainiert werden, dass sie die optimale Grundlage für Kraftausdauer, Schnelligkeitsausdauer und Schnellkraft legen
  • wie mit Sprints und Technikübungen die Effizienz erhöht wird
  • wie die Trainingsbelastung einzelner Einheiten und Trainingsphasen bestimmt wird
  • wie ein gut strukturierter Trainingsplan während des Grundlagentrainings aussieht
  • mit welchen Trainingsblöcken Übertraining vermieden wird
  • welche Technik- und Intervalleinheiten in der Grundlagenphase die größten Vorteile bringen
  • welche Elemente des Krafttrainings im Radsport schneller machen
  • welches Spezialtraining für ein Radrennen notwendig ist


Gerade in der Grundlagenphase kommt es im Radsport darauf an, den Körper auf spätere Höchstleistungen vorzubereiten: Dazu gehören eine optimale Fettverbrennung und muskuläre Vorbereitung – und zwar in der richtigen Dosis. Außerdem spielen die Leistungskontrolle und Leistungsmessung eine wichtige Rolle, um zu prüfen, ob man die eigenen Ziele auch tatsächlich erreicht ... oder in die falsche Richtung fährt.
Thomas Chapple gibt zudem Tipps für eine sinnvolle Renngestaltung und Taktik im Wettkampf.

Lernen Sie in diesem Buch den 'Motor des Radsportlers' kennen, analysieren und mit einem durchdachten Plan individuell stärken.

 

Noch heute bestellen und in Kürze mit dem Grundlagentraining starten!