Radtraining im Triathlon

von Lynda Wallenfels

16,95 €

  • 0,46 kg
  • verfügbar
  • 2-3 Werktage Lieferzeit1

Bücher über das Radtraining gibt es viele. Doch dieses Buch ist etwas besonderes: kompakt geschrieben, nachvollziehbar, praxisnah und relevant. Wenn Du Dir nur ein Buch zum Fahrradfahren kaufst, dann dieses!

(Sandra Blackert, triathlon-szene.de)


In klaren Worten und übersichtlicher Gestaltung beinhaltet das Buch zahlreiche fantastische Tipps, die den Spaß am Radtraining für sehr lange Zeit garantieren.

(Iris Hadbawnik, ultrarunners.de)


Gerade im Triathlon macht ökonomisches Radfahren einen entscheidenden Unterschied: schließlich steht anschließend noch das Laufen an. Und da ist es wichtig, auf dem Rad die Laufmuskulatur zu schonen!

Dieses Buch beantwortet sämtliche Fragen rund um das Radtraining für Triathleten:

  • Wie finde ich die für mich passende Ausrüstung (Rad, Übersetzung, Laufräder)?
  • Wie verbessere ich die Aerodynamik auf dem Rad?
  • Wie optimiere ich meine Tritttechnik und schone dabei die Laufmuskulatur?
  • Mit welchen Tricks spare ich beim Wechsel aufs Rad wertvolle Sekunden?
  • Wie repariere ich einen Platten in weniger als zwei Minuten?
  • Welches sind meine optimalen Trainingsbereiche für Herzfrequenz und Intensität?
  • Wie messe und steuere ich die Intensität meiner Belastung beim Radfahren?
  • Wie gestalte und periodisiere ich meinen Trainingsplan?
  • Wie stimme ich die sechs Trainingsprinzipien optimal aufeinander ab?
  • Mit welchem Verhältnis von Belastung zu Erholung bin ich am erfolgreichsten?
  • Mit welchen Tests überprüfe ich meinen Trainingserfolg?
  • Mit welchen Übungen kann ich eine aerodynamischere Position fahren und Verletzungen vermeiden?


Wer eine gute Form erreichen will, muss zwar hart trainieren, aber er sollte gleichzeitig auch intelligent trainieren. Denn wer technisch versiert und gut trainiert ist, kommt immer vor demjenigen ins Ziel, der einfach nur gut trainiert ist.

Dieses Buch behandelt alle Aspekte rund um das Rennradfahren, speziell im Triathlon. Einsteiger finden hier gleich von Anfang an die wichtigsten Anleitungen für die richtige Tritt- und Fahrtechnik, während erfahrene Athleten noch viele Tipps erhalten, wie sie auf dem Rad viel Kraft und Zeit sparen und beim Triathlon insgesamt schneller werden.

Das Radfahren macht im Triathlon etwa 55 Prozent der Wettkampfzeit aus. Entsprechend wichtig ist das Training dieser Disziplin, um eine solide Grundlage für ein schnelles Rennen zu legen. Sämtliche Tipps sind nachvollziehbar und praxisnah beschrieben. Wer sie berücksichtigt, wird erkennen, dass das Radfahren im Triathlon ein riesiges Potenzial bietet, seine Geschwindigkeit ohne zusätzlichen Kraftaufwand allein durch eine verbesserte Technik zu erhöhen.

Unter Triathleten hält sich jedoch hartnäckig das Gerücht, die größten technischen Fertigkeiten seien beim Schwimmen erforderlich. Um ein guter Radfahrer zu werden, reicht es angeblich schon aus, möglichst viel Zeit im Sattel zu verbringen. Nach der Lektüre dieses Buches wirst du erkennen, wie viel mehr Trainingspotenzial du tatsächlich hast!

Noch heute bestellen und in Kürze mit dem effizienten Training beginnen.