Leseprobe und Rezensionen

Abenteuer Unlimited: Mein Leben im Grenzbereich

von Helmut Linzbichler


Download
Leseprobe Abenteuer Unlimited
Leseprobe_AbenteuerUnlimited.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB


Lesenswert!

Thomas Bauer (Kronen Zeitung: "König der Abenteurer blickt zurück")

Linzbichler, der selbst dem Tod in einer Gletscherspalte ins Gesicht sah, macht in dem Buch viel Mut. Und trotzt den Schicksalsschlägen. Sein Appell: „Erfülle Dir deine Träume egal in welchem Alter so gut es geht. Solange du Träume hast, solange wirst du auch alle Schwierigkeiten meistern!“ Fazit: lesenswert!

 

Es ist nie zu spät

Lisa-Marie Tassati (Thalia-Buchhandlung Kapfenberg)

Mit seiner Lebensgeschichte hat Helmut Linzbichler mich sehr beeindruckt. Sie strotzt vor Willenskraft und Tatendrang. Inspirierend schreibt er davon, dass es nie zu spät ist seine Träume zu verwirklichen.

 

Liest sich wie ein Krimi

Birgit Jacob (ekz.bibliotheksservice)

"Um seine Träume zu leben, ist man nie zu alt". Das Motto des Extremsportlers Helmut Linzbichler (Jahrgang 1941) zieht sich durch sein ganzes Leben. Die Autobiografie liest sich wie ein Krimi: Von seiner Kindheit und dem frühen Verlust des Vaters bis zu seiner Ernennung als Professor und die Besteigung des Mount Everest als ältester Europäer spannt sich der Bogen. Linzbichler läuft Ultrarennen, ist Bergsteiger, Kletterer, Skifahrer. Er wird im

Alter von 26 Jahren Witwer und alleinerziehender Vater, kämpft sich aber durch. Er plant erste Expeditionen und führt sie durch, erlebt Verluste und unglaubliche Momente. Er gründet eine neue Familie und findet sein Glück, bis seine Tochter den Kampf gegen den Krebs verliert, den er selbst kurz zuvor gewonnen hatte. Kurz denkt er ans Aufgeben, kämpft aber weiter. Sein Buch, bebildert durch viele Farbfotos aus seinem unglaublichen Leben,

erzählt von einem, der sich nie unterkriegen lässt.

 

Spannende Erzählweise

Beatrix Petrikowski (Buchaviso)

Man muss nicht selbst ambitionierter Bergsteiger sein oder einen Marathon laufen wollen, um von dem Buch beeindruckt zu sein. Natürlich finden sich jede Menge Farbfotos von atemberaubender Schönheit und schwindelerregende Momentaufnahmen. Doch der Reiz des Buches liegt in der spannenden Erzählweise von Helmut Linzbichler, mit der er den Leser wie bei einem Kriminalroman fesseln kann. In seinen packenden Erlebnisberichten verzichtet er völlig auf die sonst üblichen Empfehlungen im Hinblick auf Bekleidung oder Nahrung. Sein eiserner Wille hat ihn die schlimmsten Strapazen und Niederlagen überstehen lassen. 

 

Ihr werdet dieses Buch verschlingen

Ann-Christin (buecherverrueckt.com)

Der Titel „Abenteuer unlimited“ könnte passender nicht sein, denn diese Biografie, wird neben Sportlerherzen auch Herzen von Reiselustigen höher schlagen und träumen lassen. Ihr werdet dieses Buch verschlingen.

Ich bin mir fast sicher, dass auch der ein oder andere Sportmuffel von dieser Leidenschaft, Linzbichler’s nicht enden wollenden Energie, seinen detaillierten Reiseberichten und biografischen Erzählungen, die Helmut Linzbichler mit uns teilt, erfasst und in den Bann gezogen wird.

Imponiert hat mir neben der Offenheit Linzbichler‘s vor Allem die Vielschichtigkeit und Dichte seiner sportlichen Ereignisse und Erfolge. Das Lesen vergeht wie im Flug, da ein außergewöhnliches Event eine Seite nach der anderen prägt. Wer von uns hat schon so viel Außergewöhnliches zu berichten?

 

 

Unheimlich inspirierend

OWLE (Amazon.de)

Wer sich für sein eigenes Leben und das Erreichen seiner individuellen Ziele inspirieren lassen möchte, sollte dieses Buch lesen. Denn darin geht es nicht nur um überragende sportliche Leistungen, sondern auch um den Umgang mit schweren Schicksalsschlägen und das „Immer-wieder-Aufstehen“, auch wenn es gerade ausweglos erscheint. Ein tolles Buch, das nicht nur für Läufer oder Bergsteiger zu empfehlen ist.

 

Das Leben als Abenteuer der Extreme 

Rebekka (Amazon.de)

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen! Jeder Mensch hat Träume, die er gerne realisieren möchte. Dafür ist es nie zu spät. Man muss nur anfangen. Dazu bleibt mir nur zu sagen, wie auch Helmut Linzbichler sagte: „Das Leben ist zu kurz für irgendwann.“

 

Sehr spannend geschrieben

C. Hilka (Amazon.de)

Als begeisterte Marathon- und Trailläuferin habe ich mit Spannung das Buch von Helmut Linzbichler gelesen. In vielen Bereichen erkennt man sich selbst wieder und gerade das liebe ich an diesem Buch. Es ist sehr spannend und authentisch geschrieben. Ich empfehle es sehr gerne weiter.

 

Sehr interessant

Thalia-Kundin 

Sehr interessant und glaubhaft, was Helmut Linzbichler alles in seinem Leben erlebt und gemacht hat. Welcher Drang und Ehrgeiz ihn immer weiter trieben. Lesenswertes Buch!

 

Prominente Vorableserstimmen:


"Jeder Mensch vermag viel mehr zu leisten, als er glaubt. In jedem von uns steckt eine besondere Fähigkeit, die es zu finden und zu entwickeln gilt. Wir alle haben mit unserer Geburt eine Lebensaufgabe erhalten, der wir bestmöglich gerecht werden sollten. Helmut Linzbichler hat sich dieser Aufgabe stets gestellt und versucht, sie zu lösen, indem er entschlossen seinen Weg ging – den Weg des Abenteurers."
Peter Habeler, Extrembergsteiger & Erstbesteiger des Mount Everest ohne Sauerstoff

"Treffender hätte das Buch nicht genannt werden können. Denn Abenteuer Unlimited trifft auf den „verrückten Hund“ Helmut Linzbichler wirklich zu. Egal was er geplant hatte, mit seiner enormen Energie schaffte er es stets, seine Ziele zu erreichen. Professor Helmut Linzbichler wird auch weiterhin Schritte ins Ungewisse wagen. Ich wünsche ihm viel Glück – und noch viele tolle Abenteuer!"
Robert Seeger, Österreichische Sportkommentatoren-Legende